Datenschutzerklärung

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
    Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch

    Verantwortlicher
    Claudia Daferner, Telefon: 07121/5618944, Email: cd@daferner.de
    Goethestraße 10, 72827 Wannweil
  2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
    a) Bei Ihrem Besuch der Website
    Beim Aufrufen unserer Website unter www.daferner.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
    • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
    • Name und URL der abgerufenen Datei,
    • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
    • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
    Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
    • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
    • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
    • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    • zu weiteren administrativen Zwecken.
    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

    Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie nachfolgend.

    b) Bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail
    Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Ihr Name sowie weitere Kontaktdaten, von uns gespeichert, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, sobald deren Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken deren Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO: Die diesbezügliche Datenverarbeitung dient der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgt.

    c) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
    Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

    Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung oder nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgt.

    Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht, sofern daraufhin keine vertragliche Beziehung mit Ihnen begründet wird.
  3. Weitergabe von Daten
    Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn
    • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
    • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder die eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten oder die einer anderen betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen,
    • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
    • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.
  4. Cookies
    Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

    In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

    Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

    Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

    Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

    Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO erforderlich.

    Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
  5. Analyse-Tools

    Tracking-Tools
    Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

    Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

    a) Oracle AddThis
    Wir verwenden AddThis Tools und Addhis Platform der Firma Oracle Corporation (nachfolgend Oracle), 10 Van De Graaff Dr.Burlington, MA 01803 United States of America.

    Oracle betreibt eine Technologie mit dem Namen AddThis. AddThis setzt sich aus den folgenden zentralen Komponenten zusammen:

    1. AddThis Tools: Oracle stellt uns ein Paket an AddThis-Technologien für die Nutzung auf unseren Webseiten oder mobilen Anwendungen („AddThis Tools“) zur Verfügung. Mit den AddThis Tools können wir Ihnen ermöglichen, unsere Inhalte zu teilen, anzuzeigen, zu empfehlen, ihnen zu folgen und mit ihnen zu interagieren, und Informationen von Ihnen und ihren Aktivitäten auf den Webseiten erfassen. Die AddThis Tools können auf AddThis.com oder ausgewählten Seiten von Drittanbietern heruntergeladen werden.
    2. AddThis Platform: Oracle stellt uns auch eine Plattform bereit, auf der wir Analysen durchführen und unsere Webseite und/oder Anwendungen anpassen können, um Ihnen relevantere Werbung anbieten zu können („AddThis Platform“).

      Diese Funktionen stellen ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
    3. AddThis Toolbar: Oracle bietet Ihnen auch die Möglichkeit, eine AddThis Toolbar direkt von Oracle als Browser-Plug-in herunterzuladen, mit dem Sie Inhalte von nahezu allen Webseiten teilen können („AddThis Toolbar“). Die AddThis Toolbar kann auf AddThis.com oder ausgewählten Seiten von Drittanbietern heruntergeladen werden.
    Arten von AddThis-Daten und wie sie empfangen werden

    Die AddThis Tools und die AddThis Toolbar erfassen Daten von dem Gerät, das vom Ihnen zur Interaktion mit unserer Webseite verwendet wird, oder von dem Gerät, das vom Toolbar-Benutzer zur Interaktion mit der AddThis Toolbar verwendet wird („AddThis-Daten“).

    AddThis-Daten können sich folgendermaßen zusammensetzen:
    • IP-Adresse, mobile Werbe-ID (Mobile Advertising ID, MAID, durch die Entwickler von mobilen Apps identifizieren können, wer ihre Anwendungen verwendet), mobile Anwendungs-ID, Browsertyp, Browsersprache, Art des Betriebssystems und das Datum und die Uhrzeit der Besuche von Ihnen auf unserer Webseite oder der Verwendung der Toolbar durch einen Toolbar-Benutzer;
    • das Verhalten auf unserer Webseite, wie z. B. die Länge Ihres Besuchs auf unserer Webseite, Ihr Verhalten beim Teilen von Inhalten auf unserer Webseite und Ihr Verhalten beim Scrollen auf unserer Webseite;
    • die auf unsere Webseite verweisende URL und die Internetsuche, die Sie durchgeführt haben, um unsere Webseite zu finden und zu ihr zu navigieren;
    • in die Suchfunktion der AddThis Toolbar eingegebene Suchbegriffe und Informationen dazu, ob und wann der Toolbar-Benutzer die AddThis Toolbar herunterlädt, installiert oder deinstalliert;
    • Informationen bezüglich der Häufigkeit der Nutzung der AddThis Tools durch Sie und der Häufigkeit der Nutzung der AddThis Toolbar durch den Toolbar-Benutzer; und
    • von der IP-Adresse von Ihnen oder Toolbar-Benutzers abgeleitete geografische Standortdaten.
    AddThis-Daten werden in dem gemäß geltendem Recht erforderlichen Umfang als persönliche Daten behandelt. Wir sind gemäß den AddThis-Servicebedingungen dazu verpflichtet, die notwendigen Zustimmungen und Genehmigungen der Endnutzer einzuholen und notwendige Hinweise bezüglich der Weitergabe der von den Endnutzern erfassten AddThis-Daten an Oracle auszugeben.

    Wenn Sie unsere Webseite besucht oder wenn ein Toolbar-Benutzer die AddThis Toolbar benutzt, empfängt AddThis Daten über Cookies und Pixel. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die eine Zeichenabfolge enthalten und einen Browser eindeutig identifizieren. „Pixel“ sind kleine Codeabfolgen, mit denen grafische Bilder auf Webseiten oder anderen Dokumenten abgebildet werden können. Mit Pixeln können Betreiber von Webseiten, oder anderen Dokumenten, oder Dritte, die die Pixel bereitstellen, Cookies auf dem zur Anzeige von Webseiten oder anderen Dokumenten verwendeten Browser anlegen, lesen und ändern und sonstige Daten darauf übertragen. AddThis Tools und die AddThis Toolbar können anhand von Cookies und Pixeln AddThis-Daten empfangen. Wenn Sie die AddThis Tools auf unserer Webseite zum Teilen von Informationen und Inhalten, die wir zur Verfügung stellen („Herausgeberinhalte“), verwenden, werden Sie zuerst zur AddThis Site und dann erst auf die Zielwebseite weitergeleitet, wo wir unsere Inhalte veröffentlichen oder teilen möchten (z. B. zum Teilen der Herausgeberinhalte auf sozialen Medien wie Facebook).

    Oracle darf in unserem Namen auf unserer Webseite auch die E-Mail-Adressen von Ihnen empfangen und diese an unseren E-Mail-Serviceprovider weiterleiten. Die in unserem Namen erfassten E-Mail-Adressen zählen nicht zu „AddThis-Daten“ und sie werden von Oracle nicht zur Bereitstellung interessenbasierter Werbung oder zur Nutzung durch Oracle Marketing oder zu anderen Zwecken von Oracle gespeichert oder verwendet.

    AddThis-Opt-out: Sind Sie nicht damit einverstanden, dass Oracle und deren Partner Daten über Cookies und Pixel zu den in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecken erhalten, so können Sie oder Toolbar-Benutzer sich jederzeit über die „Opt-Out“-Schaltfläche auf der Seite http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy/de/ gegen die Datenerfassung entscheiden. Im Zuge dieses „Opting-out“ platziert Oracle ein „Opt-out-Cookie“ auf Ihrem Gerät oder Toolbar-Benutzers. Dieses Opt-out-Cookie signalisiert den AddThis Tools und der AddThis Toolbar, keine Daten von diesem Gerät in die AddThis-Daten aufzunehmen.

    Browser-Opt-out: Sie oder Toolbar-Benutzer können auch die Browsereinstellungen so ändern, dass der Browser Cookies von Dritten ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie von einem Dritten angelegt wird. Konsultieren Sie die „Hilfe“-Dateien des Browsers, um mehr über den Umgang des Browsers mit Cookies zu erfahren.

    Branchen-Opt-out: Von den folgenden Branchengruppen werden ebenfalls Opt-out-Tools angeboten: Bitte beachten Se, dass, wenn Cookies auf Ihrem Gerät oder Toolbar-Benutzers anhand des Browser-Opt-out deaktiviert wurden, die Opt-out-Prozesse von AddThis und der Branchengruppen möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren. Bitte beachten Sie zudem, dass Sie oder Toolbar-Benutzer auf einem anderen Computer, Gerät oder Internetbrowser die Opt-out-Auswahl für dieses Gerät oder diesen Browser erneut vornehmen muss.

    Mobiles Opt-out: Auch wenn die oben beschriebenen Opt-out-Methoden auf mobilen Webbrowsern funktionieren können, basieren sie auf Cookies und sind daher in mobilen Anwendungsumgebungen, die möglicherweise keine Cookies akzeptieren, weniger zuverlässig. Als Alternative empfiehlt Oracle Ihnen oder Toolbar-Benutzern, die von der Digital Advertising Alliance (DAA) angebotene App „AppChoices“ herunterzuladen. Diese App ermöglicht Verbrauchern, von ihrem Opt-out-Recht bei bestimmten Unternehmen, einschließlich AddThis, Gebrauch zu machen, und bietet ein verlässlicheres Opt-out-Signal bei der Verwendung von mobilen Anwendungen.

    AddThis Tools und die AddThis Toolbar reagieren auf die Einstellung „Kein Ad-Tracking“ auf mobilen Geräten. Ihnen und Toolbar-Benutzer können auch die Geräteeinstellungen so ändern, dass die Datenerfassung durch die AddThis Tools und die AddThis Toolbar eingeschränkt wird. Konsultieren Sie die „Hilfe“-Dateien Ihres Geräts, um mehr über die Einstellung „Kein Ad-Tracking“ zu erfahren.

    Blockieren von über AddThis Tools oder die AddThis Toolbar versendete E-Mails: Sie oder Toolbar-Benutzer können Inhalte per E-Mail mithilfe der AddThis Tools oder der AddThis Toolbar (zum Beispiel mit anderen Benutzern) teilen. Durch die Nutzung der AddThis Tools und der AddThis Toolbar erklärt Sie sich oder der Toolbar-Benutzer damit einverstanden, die allgemeinen, in den Servicebedingungen enthaltenen Verhaltensregeln einzuhalten. Oracle überprüft die vom Ihnen oder Toolbar-Benutzer angegebene E-Mail-Adresse nicht. Oracle löscht die E-Mail-Adresse nach Beendigung der Aufgabe. Klicken Sie auf der Webseite http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy/de/ den Button Email Opt out, wenn Sie das Senden von E-Mails anhand der AddThis Tools deaktivieren möchten.

    Deinstallation der Toolbar: Die AddThis Toolbar kann jederzeit deinstalliert werden. Nutzen Sie die Support- oder Hilfefunktion Ihres Browsers, um zu erfahren, wie die AddThis Toolbar deinstalliert werden kann.

    Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie (unter http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy/de/) auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Oracle ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das in über 80 Ländern tätig ist und globale Datensicherheitsverfahren entwickelt hat, die den angemessenen Schutz der persönlichen Daten von Endnutzern und Toolbar-Benutzern an allen Standorten weltweit sicherstellen sollen. Bitte beachten Sie, dass diese persönlichen Daten, soweit dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie notwendig ist, weltweit übertragen und gespeichert werden können und darauf zugegriffen werden kann. Oracle hat angemessene Sicherheitsmaßnahmen für die Übertragung von aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) stammenden persönlichen Daten an die Konzerngesellschaften von Oracle und nicht angegliederte Dritte mit Sitz außerhalb des EWR eingeführt.
  6. Einbindung von Google Maps
    Auf unserer Website nutzen wir das Angebot von Google Maps der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz „Google“). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

    Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 2 a) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

    Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie (unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy) auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework) unterworfen.
  7. Google Web Fonts
    Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz „Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.
  8. Betroffenenrechte
    Sie haben das Recht,
    • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
    • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
  9. Widerspruchsrecht
    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

    Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an cd@daferner.de.
  10. Datensicherheit
    Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit-v3-Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

    Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
  11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
    Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

    Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.daferner.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.